Kindesmissbrauch: Strafe abgemildert – Schifferstadt/Frankenthal

Das Frankenthaler Landgericht hat die Strafe für einen 59-Jährigen abgemildert, der sich in Schifferstadt (Rhein-Pfalz-Kreis) an einem 13-Jährigen verging. Im Januar 2019 war er deshalb zu zwei Jahren und acht Monaten Gefängnis verurteilt worden. Mittlerweile geht die Justiz davon aus, dass er bei seiner Tat nicht ganz so weit gegangen war wie zunächst gedacht. Deshalb bekommt er nun zwei Jahre auf Bewährung. Aber er muss seinem Opfer konsequent aus dem Weg gehen, den Kontakt zu anderen Kindern meiden und zu Therapiegesprächen gehen. Mehr über den Fall steht hier

Den vollständigen Beitrag lesen unter: https://www.rheinpfalz.de/lokal/pfalz-ticker_artikel,-kindesmissbrauch-strafe-abgemildert-_arid,5277932.html

AKTUELLER LINK: Interaktiver Report PKS 2013-2022

Kommentar verfassen